Vorbereitungen Weihnachten 2014

30. Dezember 2014

Nun ist fast ein ganzer Monat vergangen, Weihnachten ist bereits schon wieder vorbei und die meisten sind leider auch schon wieder froh die Weihnachtssachen bald wegräumen zu können. Und ich habe mich nicht einmal darum gekümmert hier auf dieser Seite etwas zu schreiben. Schweinerei ich weiß. Aber leider war dafür absolut keine Zeit.

Am 05. Dezember hatten wir unseren Polterabend und am 06. Dezember haben wir uns um ca. 13.30 Uhr das Ja-Wort gegeben.

Eine große Feier folgte, alles unter dem Motto "Winterwonderland". Es war der schönste Tag im diesen Jahr und ich werde es nie wieder vergessen. Das Bild ist eines der schönsten Bilder die es von uns gibt. Das Bild ist gemacht von Ronald Zedler.

Nach unserer Hochzeit liefen die Vorbereitungen für New York. Demnächst wird es noch einen ausführlichen Bericht über New York geben. Nur so viel. Wir sind am 16.12 geflogen und sind gegen 16 Uhr Ortszeit gelandet. Nach dem wir um 21 Uhr im Hotel waren, haben wir uns noch mal ins getümmel gestürzt und dann vollkommen kaputt um Mitternacht ins Bett gefallen. Am nächsten Tag sind wir den ganzen Tag durch New York gelaufen, waren im Central Park und viel spazieren. Wir haben viele Bilder gemacht und  es war ein gelungener Tag. Am Montag sind wir um 8 Uhr noch mal los und haben uns zwei drei Sachen angeschaut und noch Souvenirs gekauft. Um zwölf haben wir ausgecheckt und um eins kam unser Transferbus zum JFK. Um 17 Uhr ging dann unser Flieger nach Hause. Und wir sind gut wieder in Deutschland angekommen, es gab keine Probleme, aber wir waren sehr kaputt als wir am 16.12 um 21 Uhr wieder in unserer Wohnung waren. Im nachhinein betrachtet war es wirklich viel zu kurz gewesen. Aber wir planen bereits für nächstes Jahr.


02. Dezember 2014

Noch 22 Tage bis Weihnachten 2014!


Heute früh war es endlich soweit. Der erste Schnee ist gefallen. Ich konnte es gar nicht fassen.

Heute Morgen habe ich etwas länger geschlafen und aufeinmal festgestellt das ich recht viele Nachrichten auf meinen Handy hatte. Wo sich meine Familie gegenseitig Bilder von den Schnee geschickt hat. Dann kam die Erkenntnis das es wohl auch bei uns geschneit hat. Die Bilder stammen von den Blick aus meiner Wohnung.



26. November 2014

Noch 28 Tage bis Weihnachten 2014!

 

Aktuell läuft die vorweihnachtliche Zeit recht schleppend. Durch die Hochzeit habe ich recht viel zu tun, aber irgendwie kann ich mich auch auf die Hochzeit nicht konzentrieren, da mein Papa momentan noch im Krankenhaus liegt.

Ich hoffe das er endlich wieder heim kommt, dann kann auch die Weihnachtszeit kommen.

 

Letzte Woche Mittwoch habe ich endlich Weihnachtsplätzchen gebacken. Die ganze Wohnung hat danach richtig gut gerochen. ;) Bisher haben wir aber noch keine gegessen, die sollen bis zum 1. Advent aufgehoben werden. Mal sehen ob wir das schaffen. :)

Am Sonntag habe ich auch noch eine Portion gebacken. Und ich habe mir einen Plan gemacht, was für Plätzchen ich dieses Jahr noch backen will / muss.

Es sind glaube ich 8 Rezepte, ich bin gespannt wie alles klappt.

 

Ende der Woche werde ich dann anfangen mit dekorieren, bei uns und bei meiner Mama.

Ich werde dann davon wie immer Bilder machen und euch hier zeigen.

 

Wetter.com zeigt, was mich äußerst erfreut, für den 5. und 6. Dezember Schnee an. Am 5. ist unser Polterabend und am 6. werden wir dann heiraten. Da darf es gerne schneien, ich bin mir sicher das die Bilder dann noch schöner werden und auch die Atmosphäre schöner ist.

17. November 2014

Erste Weihnachtsdeko in Saalfeld
Erste Weihnachtsdeko in Saalfeld

Noch 37 Tage bis Weihnachten 2014.

 

Normalerweise sagt man ja, man solle nicht vor Totensonntag für Weihnachten dekorieren.

Eigentlich halte ich mich auch immer daran. Auch dieses Jahr werde ich mich daran halten. Umso fassungsloser war ich das heute in Saalfeld fleißig dekoriert wurde.

 

Es stört mich zwar nicht wirklich, nur ich war in der Annahme, das man sich an dieser "Regel" hält.

 

Somit wurden nun schon zwei Straßen mit der Hängedekoration verziert. Auch einige Läden haben ihre leuchtende Dekoration angebracht.

 

Ich werde allerdings erst ab nächster Woche beginnen zu dekorieren.

16. November 2014

Die Reiseunterlagen
Die Reiseunterlagen

Noch 38 Tage bis Weihnachten 2014!

 

Nun sind schon wieder fast zwei Wochen vergangen und ich kann mich wieder mit neuen Dingen melden.

 

Die letzten zwei Wochen waren defintiv sehr Ereignisreich.

Es gibt eine Sache in meinen Leben die ich mir schon sehr lange Wünsche. Man möchte meinen es ist mein größter Traum.

Einmal nach New York und vor dem Rockefellercenter Weihnachtsbaum stehen.

 

Tja, ich denke viele haben diesen Traum. Für mich war er leider in weiter ferne. Auch wenn ich gehofft habe das wir unsere Flitterwochen in New York verbringen könne. Aber leider ist eine Hochzeit schon recht teuer, da sind noch mal 1500 Euro für diese Reise einfach nicht drin.

 

An Halloween meinte meine Oma, die Amerika überhaupt nicht mag, ich werde NIE vor den Baum am Rockefellercenter stehen. Naja ich brauche sicherlich niemanden zu sagen oder zu beschreiben wie traurig ich an den Tag war.

Aber nun bin ich ihr eigentlich dankbar.

Nach diesen Kommentar haben wir begonnen zu schauen wie teuer ein Flug nach NY ist.

 

1200 Euro pro Person. Das sind Preise die kann man sich wirklich nicht leisten. Also sind wir mal ins Reisebüro gefahren und haben uns beraten lassen. 1100 Euro für den Flug für beide!

Das Hotel hätte für zwei Übernachtungen knapp 400 Euro gekostet.

 

Wir haben uns ein Angebot geben lassen und uns zu Hause zusammen gesetzt und gerechnet.

Das Ende vom Lied ist das wir die Reise zwei Tage später gebucht haben.

 

Und so geht dieses Jahr für mich ein Traum in Erfüllung. Wir werden dann noch im Dezember nach New York fliegen. Ein echtes Abendteuer. :)

 

Schneemannspieluhr
Schneemannspieluhr

Außer unsere geplante Reise nach New York gibt es leider noch nichts viel Weihnachtliches.

 

Ein bisschen Kleinkram habe ich noch gekauft. Servietten gibt es dieses Jahr leider keine schönen, deswegen werde ich die meisten von letzten Jahr nehmen. Zum Glück habe ich noch viele übrig.

 

Für Weihnachten ist noch mehr viel zu erledigen. Die Geschenke haben wir fast alle zusammen. Ein paar Süßigkeiten fehlen noch. Allerdings weigere ich mich momentan noch welche zu kaufen, da die Preise so unverschämt teuer sind. Ich hatte letztes Jahr schon Probleme beim einkaufen. Billige Süßigkeiten gibt es nicht viele schöne. Meistens haben sie bei den teuren Marken wie Kinder, Milka und Lindt schönere Sachen. Allerdings bekommt man da gerade mal ein paar Gramm ab zwei Euro. Da kann man nur hoffen das es vielleicht etwas billiger wird.

 

Auch unsere Lichterkette für den Weihnachtsbaum haben wir gekauft. 60 Lichter für gerade mal 19,99 Euro. Das letzte Jahr haben wir für 30 Lichter knapp 25 Euro bezahlt.

 

Auch die Aussichten auf Schnee stehen leider momentan recht schlecht. Es soll zwar ab Ende nächste Woche kühler werden aber von Schnee sagt momentan noch kein Wetterdienst etwas.

 

Uns bleibt also nichts anderes übrig als abzuwarten.

04. November 2014

Noch 50 Tage bis Weihnachten!

 

Ehrlich gesagt bin ich bisher ein bisschen enttäuscht von der langsam nahenden Vorweihnachtszeit.

Es ist doch eigentlich immer jedes Jahr das selbe, im September gibt es die ersten Lebkuchen und dann regen sich wieder viele Leute darüber auf, warum es jetzt schon "diesen scheiß gibt" und "sie werden es eh nicht kaufen".

Im Endeffekt sind das meistens die, die schon die erste Tüte Lebkuchenherzen gebunkert haben. Aber egal jeder hat ja seine Meinung und die darf er ja auch äußern.
 ;)

 

Vor nun ca. 2 Wochen wurde, in den meisten Kaufhäusern, die Weihnachtsdeko aufgepasst. Und dann können wir uns ja mal überlegen wie die immer aussah. Diese großen Aufsteller, mit Geschenkpapier, überteuerten Servietten, Dekofiguren, schreckliches Lametta und ein wenig Beleuchtung. Eigentlich nichts besonderes und eigentlich ist es auch jedes Jahr das gleich.

Warum schauen sich die Verkäufer nicht einmal bei anderen Läden um, oder zumindest im Internet. Man brauch sich nicht darüber aufzuregen das die meisten Online kaufen, das Angebot ist auch viel besser.

Ich möchte nun ungerne Vergleiche zu Amerika ziehen, zumal ich selbe noch nie dort war und nur von Bildern schlüsse ziehen könnte. Aber dort scheint es auch anders zu sein, da hat man ausgefallenere Dekoration. Aber irgendwann muss ich mich davon auch selber mal überzeugen. ;)

 

Bisher erscheint mir hier noch nichts so richtig Weihnachtlich, obwohl es ja gar nicht so lange ist. 50 Tage sind schnell vorüber.

 

Auch die Aussicht auf Schnee, bei wetter.com erfüllt mich nicht gerade mit Freude.

Nichts aber auch wirklich gar nicht lässt darauf schließen das es hier die nächsten 14 Tage einmal schneit. Und dann haben wir immerhin schon Ende November und es soll noch keine Schneeflocke den Weg aus den Himmel auf die Erde gefunden haben? Das finde ich schon sehr traurig.

Den egal was andere Leute sagen, Schnee gehört nun mal zu Weihnachten und Winter dazu. Wer sich Sonne wünscht, der soll in den Urlaub fliegen, irgendwo hin wo es warm ist. Für Sonne haben wir ja den Sommer. Nun ist bald Winter und da brauch man Schnee und ein bisschen Kälte.

 

Meine Geschenke habe ich inzwischen fast alle zusammen und auch die Dekoration wird langsam immer mehr. Am Wochenende werden wir mal nach Pößneck ins T€DI fahren, vielleicht finden wir dort noch ein zwei Kleinigkeiten.

 

Wegen den Weihnachtsbaumkugeln habe ich vor dieses Jahr zu pausieren. Ich habe so viele Kugeln das ich drei Bäume dekorieren könnte. Und momentan haut mich auch nichts so vom Hocker, wie es sein sollte. Wir werden sicherlich wieder nach Lauscha und Ernstthal fahren, aber wenn sie nicht irgendwas total schönes im Angebot haben, werde ich wohl ohne Kugeln nach Hause fahren.

 

01. November 2014

Noch 53 Tage bis Weihnachten!

 

Nun ist Halloween auch schon wieder Geschichte und wir nähern uns langsam aber sicher den Weihnachtsfest. ;)

 

Wir waren heute eigentlich nur einkaufen und wollten ein paar blau glitzernde Teelichter kaufen. Die brauchen wir für unsere Hochzeit. Aber irgendwie haben wir dann für unseren Polterabend noch Getränke eingekauft und unseren Vorrat an Kaffeekapseln aufgefüllt.

Nun ja auf den Bild könnt ihr dann sehen wie es in unseren Körbchen aussah. Aber immerhin ist das auch erledigt.

 

Dann waren wir noch normal einkaufen gewesen. Und haben dann noch ein paar schöne Weihnachtssachen gefunden.

Eine schöne Weihnachtsbaumsilouette und einen Sternenvorhang der auch für unsere Fenster aussreicht. Er ist ein Meter lang und ist somit ausreichend. In welchen Raum welches Stück aufgehangen wird, wissen wir allerdings noch nicht genau.

Ich fand beides auch noch recht günstig,

die Baumsilouette kam auf 5,99 Euro.

Und der Sternenvorhang kam auf 12,99 Euro. Ich fand dies recht günstig. Auch gerade wenn man im Internet sieht, wie schweine teuer so ein Zeug ist.

 

Im Internet habe ich aber auch ein kleines Schnäppchen gemacht. Ich habe meiner Mama ein Rentier gekauft. Bzw. zwei Rentiere die einen Schlitten ziehen, für draußen als Dekoration aus Lichterschlauch. Ein echt schickes Teil. Meine Mama hat zwar bereits ein Rentier mit Schlitten, allerdings ist es nicht mehr so schön und stellenweise geht der Lichterschlauch auch nicht mehr richtig. Deswegen gibt es nun ein neues. Ich hoffe es hält was es verspricht. Bezahlt habe ich knapp 26 Euro, mit kostenlosen Versand von einen Händler bei ebay.

31. Oktober 2014

Wir beim Raclette machen, hinter der Kamera meine Mama :)
Wir beim Raclette machen, hinter der Kamera meine Mama :)

Heute war Halloween

und ich möchte euch natürlich nicht

auf den trockenen sitzen lassen

und euch ein paar kleine Bilder

von unseren gemütlichen

Halloween zeigen.

Ich beim Kürbis schnitzen

30. Oktober 2014

Der etwas andere Kürbis
Der etwas andere Kürbis

Noch 55 Tage bis Heilig Abend!

 

Es sind nur noch wenige Tage, noch nicht einmal zwei Monate, dann haben wir Weihnachten 2014.

Morgen jedoch ist erst einmal Halloween. Die meisten Deutschen machen sich nichts aus diesen Tag. Es ist eben für manche ein Feiertag, wie hier in Thüringen, aber mehr auch nicht.

Meine Oma würde sich nun wieder über Halloween aufregen und sagen das es auch nur wieder "von den Amis" kommt.

 

Naja gerade deswegen muss es ja für mich interessant sein. Manchmal fühle ich mich wie der Moderator Richard Hammond von Top Gear, der wohl tief in sich Amerikaner ist (jedenfalls sagte er das ein paar mal).

Tief in mir bin ich auch ein "Ami" und genau deswegen muss auch bei mir Halloween "gefeiert" werden.

Meine Kreation
Meine Kreation
Ein Geist
Ein Geist

Unsere Feier beschränkt sich allerdings aufs schnitzen der Kürbisse, ein schönes Abendessen und vielleicht ein paar kleine Gemeinheiten. ;)

 

Ab morgen früh wird hier bei uns auf jeden Fall der Ofen laufen. Weil, zu einen schönen Halloween gehören auch ein paar Cupcakes. Mal sehen ob ich was gruseliges hinbekomme.

 

In den Bildern oben seht ihr dann was wir gestern schon gemacht haben. Die Kürbisse stehen alle bei meinen Eltern und verjagen dort die bösen Geister.

 

Der kleinere steht bei mir und wird hier dann die Geister verjagen, so wie es zu Halloween sein soll.

16. Oktober 2014

geschmückter Weihnachtsbaum in Lauscha
geschmückter Weihnachtsbaum in Lauscha

Hallo und Herzlich Willkommen zurück aus der langen Sommerpause.

 

Es beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres, die Vorweihnachtszeit.

 

Die ersten Lebkuchen sind bereits gekauft und vernichtet, die ersten Weihnachtsgeschenke sind gekauft, die ersten Plätzchen, zum gewöhnen, wieder gebacken. Es geht straff auf Weihnachten zu und das ist auch nicht mehr zu übersehen.

 

Inzwischen habe ich auch schon die ersten Geschenke gekauft. Die Familie ist fast schon fertig und nun fehlen noch ein paar gute Freunde. Dieses Jahr wird es bei uns ein bisschen stressiger als letztes Jahr. Neben Plätzchen backen, Geschenke einpacken, Geschenke kaufen und den "normalen" alltäglichen Stress, kommt bei uns die Hochzeitsvorbereitung hinzu.

 

Obwohl wir auch hier schon in den letzten Zügen liegen. Das Kleid ist gekauft, der Anzug auch. Die Feierlocation ist festgelegt, essen geplant, Strauß geplant, Tischeordnung festgelegt. Nun fehlt noch die Hochzeitstorte. Eine eigentlich tolle Aufgabe, aber nicht bei mir.

 

Ich schaue seit einigen Monaten täglich TLC. Eine meiner Lieblingssendung ist Cake Boss bzw. Bakery Boss. Wo Buddy Valastro Torten macht. Nicht nur irgendwelche Torten, sondern echte Wunderwerke.

Also sind auch unsere Ansprüche größer geworden, dank Buddy.

Wir wollen eine dreistöckige Torte mit Schneeflocken, alles in blau / weiß. Ich bin mir noch nicht sicher für welchen Konditor wir uns entscheiden werden, aber ich hoffe es wird genau eine solche Torte wie wir uns wünschen.

 

Da wir gerade in eine größere Wohnung umgezogen sind, bin ich auch noch auf der Suche nach neuer Weihnachtsdekoration. Vorallem die die in die Fenster soll. Leider bin ich mir noch total unschlüssig was es werden soll. Weiterhin habe ich auch einen Balkon zum dekorieren. Ich bin immer begeistert was andere aus ihren Balkon machen. Das ist dann eine echte Weihnachtshochburg. Aber ich bin total planlos.

Dann bin ich noch auf der Suche nach einen Beleuchteten Rentier mit Schlitten, welches man in den Garten stellen kann. Ich habe vor 5 oder 6 Jahren meinen Eltern eins geschenkt. Leider ist es inzwischen nicht mehr so schön und eigentlich auch fast kaputt. Viel Licht geht nicht mehr. Und deswegen muss es dieses Jahr noch ein neues werden. Das muss ich dann nächsten Monat in Angriff nehmen. Damit wir Ende November schön dekorieren können.

 

 

28. Mai 2014

Noch 210 Tage bis Weihnachten 2014.

 

So, nun habe ich mich doch recht lange nicht mehr gemeldet und ich bin zurück mit vielen Neuigkeiten.

 

Erstens habe ich mir im Februar ein neues Tattoo stechen lassen, wie auf den Bild zu sehen, ist es der Schriftzug "Believe".

Für alle die den Film "Das Wunder von Manhattan" kennen, ist die Bedeutung sicherlich klar. Für alle anderen es steht für den Glauben an Weihnachten mit allem was dazu gehört.

 

*********

Es gibt natürlich noch ein bisschen mehr Neuigkeiten.

Wir haben beschlossen Weihnachten dieses Jahr ganz besonders zu gestalten. Deswegen werden wir dieses Jahr, um genau zu sein am

06. Dezember 2014

heiraten.

 

Verlobt sind wir ja schon seit einer Weile, aber irgendwie haben wie die Trauung immer wieder aufgeschoben. Wir wollten warten bis wir wirklich genug Welt für eine Traumhochzeit haben.

Nun heiraten wir erst einmal Standesamtlich und holen die Kirchliche Trauung nach meinem Studium nach.

 

Ein Kleid habe ich bereits, welches ich aber hier nicht zeigen werde. Schließlich bringt es Unglück wenn der Bräutigam das Kleid vor der Hochzeit sieht.

Ein paar Kleinigkeiten haben wir auch schon geregelt. Es ist wird eine schöne kleine Feier geben mit ca. 30 Gästen und das Motto ist Winterwonderland.

 

 

10. Februar 2014

Noch 315 Tage bis Weihnachten 2014!!!

 

Inzwischen haben wir den ersten Monat des neuen Jahres schon geschafft. Eigentlich ist es der reine Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Immerhin ist der Februar auch nicht sehr lang und er ist auch bald schon wieder vorbei.

 

Auf der einen Seite rutscht das Weihnachten 2013 immer mehr in die Ferne. Auf der anderen Seite kommt auch das Weihnachtsfest 2014 wieder ein wenig näher. ;)

 

Wobei wohl keiner so denken würde. Die meisten freuen sich sicherlich schon auf Ostern oder auf den Sommer.

 

Auch ich habe die letzten Wintersachen nun weggeräumt. Die Fenster müssen allerdings noch geputzt werden. Irgendwie drücke ich mich noch ein wenig darum. Schneespray geht ja nicht umbedingt einfach ab. ;)

 

So ihr Lieben morgen werde ich mich wieder mit etwas besonderen melden. ;)

24. Januar 2014

Neujahrsausflug Lauscha
Neujahrsausflug Lauscha

Noch 334 Tage bis Heilig Abend 2014!

 

Vor genau einen Monat war der Tag auf dem ich mich ein ganzes Jahr lang freue. Alles war geschmückt und dekoriert und alles sah festlich aus. Und nun ist von der festlichkeit nicht mehr viel zu sehen. Die Dekorationen sind abgebaut, die Straßen und Fensterbeleuchtungen wieder verstaut und die Weihnachtsbäume sind schon lange weg.

 

Aber dafür haben wir nun etwas ganz besonderes. Wir haben SCHNEE!!!

Mit einen Monat Verspätung hat es doch tatsächlich angefangen mit schneien. Am Dienstag hat es schon die ein oder andere Schneeflocke gegeben und nun sind die Dächer draußen mit einer feinen Schneedecke bedeckt.

Und nun kommt auch langsam wieder ein bisschen Weihnachtliche und Winterliche Stimmung auf. Nur wohin damit wenn Weihnachten schon längst vorbei ist? Ich werde mich wohl mit meinen Weihnachtlichen Malen nach Zahlen beschäftigen um neben den Lernstress ein wenig Ablenkung zu erfahren. Oder vielleicht bastel ich noch ein paar Weihnachtliche Lesezeichen für dieses Jahr. ;)

 

Natürlich sieht es bei mir in der Wohnung nicht sehr unweihnachtlich aus. Ich habe zwar das meiste Weihnachtliche verstaut aber hier und da sieht man trotzdem noch was. Einige Engel und Schneemänner stehen noch in den Regalen und auf den Tisch. Und meine Fenster sind auch noch geschmückt. Allerdings haben wir die Beleuchtung seit Sonntagabend aus.

******

Da ich noch nicht draußen war um den Schnee zu fotographieren, gibt es von mi,r zu den heutigen Eintrag, Bilder von unseren Neujahrsausflug nach Lauscha. Natürlich mit Schnee. ;)

03. Januar 2014

Alles verknallt ;)
Alles verknallt ;)

Noch 355 Tage bis Heilig Abend 2014!

 

Das Jahr 2013 ist vorbei und nun beginne wir mit einen neuen, hoffentlich noch viel besseren, Jahr!

 

Silvester war auch bei uns wunderschön. Ich habe eine sehr nette junge Frau kennengelernt. Welche, würde sie nicht so weit weg wohnen, sicherlich eine gute Freundin werden könnte.

 

Wir hatten viel Spaß und viel zu lachen. Im folgenden zeige ich auch ein paar Bilder von unserem Silvester.

 

Im puncto Weihnachtsvorbereitungen gab es auch ein paar neue Errungenschaften.

 

Am 30.12 waren wir im T€DI Markt, dort hatten sie Fensterbilder für 10 cent und auch kleine Figuren und Deckchen für 10 cent. Ich habe mich ordentlich eingedeckt. Ca. 20 Bögen Fensterbilder, 3 Mitteldeckchen für 10 cent pro Stück, Krippenfiguren pro Figur 10 cent, Engel für 10 cent oder einen Euro und LED Kerzen für einen Euro. Und auch noch kleine LED Lichter mit Figur oben drauf auch für nur 10 cent.

 

Alles in einen habe ich ca 17 Euro bezahlt obwohl es insgesamt ca. 100 Euro gekostet hätte. Also das nenne ich Schnäppchen.

 

Heute waren wir auch noch im dm Markt da habe ich zwei Sternteller gekauft pro Stück 1,25 Euro und ein Pack Sternenservietten für 55 cent. Super günstig und Super schön!!!

 

 

 

27. Dezember 2013

Noch 362 Tage bis Heilig Abend 2014!

 

Ich hoffe ihr wart heute viel in den Kaufhäusern bei euch in der Umgebung unterwegs. Es gab viele günstige Sachen an Weihnachtsdekoration.

 

Ich habe selbst auch ein paar Sachen erstanden. Im dm Markt habe ich Kerzen erstanden. Eine große rote mit silbernen Schneeflocken und ein 4 er Set mit Engelchen.

 

Der ganze Spaß für 2,75 Euro obwohl es normalerweise 7 Euro gekostet hätte. Also schon ein echtes Schnäppchen.

 

Dann gab es im Kaufland auch noch ein wenig reduzierte Dekoration. Ein Pack Servietten mit Mistelzweigen drauf für 99 cent. Und das sind dieses mal wirklich schöne, was gerade dieses Jahr extrem schwer war. Dann gab es noch Weihnachtliche Müslischalen. Das Stück für 79 cent. Schick sahen sie aus, deswegen stehen nun auch zwei davon im Kofferraum.

 

Ich denke im großen und ganzen wird es in den nächsten Tagen sind mehr viel Dekoration geben. Es waren heute schon die letzten Reste und es war schwer was schönes zu erwischen. Aber wer suchet der findet. Und damit verabschiede ich mich wieder für ein paar Tage mal sehen ob ich noch etwas interessantes finde.

26. Dezember 2013

Noch 363 Tage bis Heilig Abend 2014!!!

 

Und bereits heute, wo ich mich eigentlich noch um das Weihnachten 2013 kümmern müsste, habe ich die ersten Ideen für das Weihnachten 2014.

 

Ein großes Muss ist eine neue Lichterkette für den Baum. Wir haben unsere zwar nun gerade erst das zweite Jahr am Baum gehabt. Nur leider reichen die 25 Lichtlein für einen fast 2 m Baum nicht mehr aus. Deswegen werden wir wohl eine 35-40 er Lichterkette kaufen müssen.

 

Zweite Idee oder besser gesagt zweites MUSS des neuen Jahres. Wir brauchen größere Kugeln für den Baum. Eigentlich fand ich die ganz großen Kugeln nicht so schön. Doch als ich meine neuen Kugeln, die ich zum Geburtstag von meinen Eltern bekommen habe, an den Baum gehangen habe musste ich feststellen das sie eigentlich total toll aussehen.

 

Und als drittes brauchen wir auch noch ein paar solcher Sets wo immer 4 mal die selbe Kugeln drin ist. Die gibt es in Ernstthal immer für kleines Geld und dann auch noch sehr schöne. Davon will ich mehr unten am Baum hängen, damit es einen doch nicht so sehr weh tut wenn doch mal eine von der Katze oder von einen selbst herrunter geworfen wird!

 

Das sind bisher die ersten Ideen für das neue Jahr oder besser gesagt für die Vorbereitungen für Weihnachten 2014.

 

Im übrigen, die besten und billigsten Weihnachtssachen gibt es dann wohl ab morgen. Wenn alle Kaufhäuser ihre Weihnachtssachen noch mal verbilligen und dann verkaufen!!! Also auf in die Läden und schon an das nächste Weihnachten denken.