Blacky und Co.

Hier möchte ich euch kurz die wichtigsten in meinen Leben vorstellen.

Wer könnte wohl das wichtigste im Leben sein, ausgenommen natürlich der eigenen Eltern.

 

Unsere Fellnasen!

Blacky


Ich beginne mit meinen Kater Blacky, er ist am 21.05.2011 geboren und lebt nun seit August 2011 bei uns. Er war noch ein ganz kleiner Kater gewesen und seine Lieblingsbeschäftigung war schon damals schlafen. Und stellt euch vor!!! Es hat sich nichts geändert!!! ;) Er ist ein schmusiger lieber kleiner Kater. Tja was soll ich noch über ihn sagen. Er schläft am liebsten, mhhh auf den Kleiderschrank, auf Frauchens Füßen, auf Herrchens Füßen, auf den Fensterbrett, auf den Kratzbaum, auf den Schreibtisch, im Wäschekörbchen (mit oder ohne frischgewaschener Wäsche drin), auf den flauschigen Teppich, auf meinen Schreibtischstuhl, unterm Klo, auf den Badvorleger, hinterm DVD Player..... ich glaube er schläft einfach überall gern. ;)

 

 

Blacky als Baby

Blacky aktuell

Tiger

Er war mein Kater gewesen, bis zu den Punkt als ich zu Hause ausgezogen bin. Unser Tiger. Geboren wohl als Aprilscherz, ist er im Oktober 2006 zu uns gekommen. Er hat sich schon am ersten Tag in unser Herz geschmust. Ein kleiner Racker der immer gern geschmust hat und auch Küsschen gegeben hat. Leider ist er am 13. Oktober 2013 plötzlich und ohne Vorwarnung, mit gerade mal sieben Jahren gestorben. Sein Verlust hat ein großes Loch in unsere Familie und in unsere Herzen gerissen. Und egal wieviele Katzen noch kommen werden, er wird immer der beste und tollste Kater der Welt sein. Und vorallem die größte Kuschelbacke. Niemand wird je seinen Platz einnehmen können, er war einzigartig!!!